Immo­bi­li­en bes­ser machen — Das ist der Anspruch!

Im Kun­den­auf­trag mana­gen wir die über­tra­ge­nen Immo­bi­li­en, als wären es die eige­nen. Her­bei über­neh­men wir die Eigen­tü­mer­ver­tre­tung und pro­fi­tie­ren von einer eigens ent­wi­ckel­ten und opti­ma­len Stra­te­gie. Lang­fris­tig die Erträ­ge zu stei­gern und die Immo­bi­li­en am Markt attrak­tiv zu pro­fi­lie­ren ist das ste­ti­ge Ziel unse­res Handelns.

Im Rah­men des Bewirt­schaf­tungs­auf­tra­ges wer­den die Objek­te ziel­ge­rich­tet betreut. Hier­bei wer­den alle Auf­ga­ben des Lebens­zy­klus abge­deckt. Wir pro­lon­gie­ren oder ver­mie­ten neu, wir revi­ta­li­sie­ren oder sanie­ren bedarfs­ge­recht, ganz so, wie es die Immo­bi­lie benötigt.

Durch eine weit­rei­chen­de Markt­kennt­nis wer­den die Immo­bi­li­en stra­te­gisch aus­ge­rich­tet und den Eigen­tü­mern mit früh­zei­ti­gen Indi­ka­to­ren mög­li­che Exits oder Chan­cen aufgezeigt.

Dabei set­zen wir auf höchs­te Qua­li­täts­stan­dards und Trans­pa­renz gegen­über unse­rem Auf­trag­ge­ber. Durch die tech­nisch hoch­wer­ti­gen Sys­te­me kön­nen wir fle­xi­bel auf die Anfor­de­run­gen der Eigen­tü­mer reagieren.

Heu­te schon die Trends von mor­gen kennen

Dass die Digi­ta­li­sie­rung unauf­halt­sam vor­an­schrei­tet, ist kei­ne neue Erkennt­nis. Unse­re Auf­ga­be ist es, dar­aus die rich­ti­gen Schlüs­se zu ziehen.

Algo­rith­men, künst­li­che Intel­li­genz sowie die gene­rel­le Ver­schmel­zung der rea­len und digi­ta­len Welt, wer­den unser Arbei­ten und die Anfor­de­run­gen an Immo­bi­li­en nach­hal­tig ver­än­dern. Hier­auf muss mit fle­xi­blen und markt­fä­hi­gen Ange­bo­ten reagiert werden.

Bereits heu­te, kön­nen vie­le Auf­ga­ben schnell, zuver­läs­sig und kos­ten­ef­fi­zi­ent erle­digt wer­den, sodass Flä­chen­be­dar­fe und Per­so­nal­kos­ten redu­ziert wer­den können.

Gleich­zei­tig darf die Umwelt­be­las­tung nicht außer Acht gelas­sen wer­den. Die Ver­schär­fung von Umwelt­stan­dards und Geset­zes­la­gen ist unaus­weich­lich für die Errei­chung der kli­ma­ti­schen Zie­le. Auch die Immo­bi­li­en­bran­che wird Ihren Teil dazu beitragen.

Details

  • Pro­ak­ti­ves Manage­ment der Objek­te aller Asset-Klassen

  • Indi­vi­dua­li­sier­te Objekt­stra­te­gien und Maßnahmenpläne

  • Maxi­mie­rung der Nutz­bar­keit durch tech­ni­sche und kauf­män­ni­sche Optimierung

  • Umfang­rei­ches Repor­ting & Con­trol­ling der trei­ben­den Kenngrößen

  • Iden­ti­fi­ka­ti­on und Inhouse-Durch­füh­rung des opti­ma­len Exits