Und einmal mehr zeigt sich, wie wichtig das Sammeln und sinnvolle Nutzen von bestehenden Daten ist:

Im chaotischen, brasilianischen Immobilienmarkt hat sich das Proptech Loft innerhalb eines Jahres zu einem Big Player, mit einer geschätzte Bewertung von 3 Mrd. $ entwickelt, indem es eine Art Makler-Plattform bereitstellt und Daten im gesamten Prozess sammelt. Mit jeder weiteren Transaktion kommen neue Daten hinzu. Der ganze Transaktionsmarkt und -prozess wird transparent und für jeden zugänglich dargestellt. Mittlerweile werden zudem transaktions- und immobiliennahe Dienstleistungen wie Renovierungen & Finanzierungen angeboten.

In einem Markt, wo kaum noch jemand einen Durchblick hat, ein echter Lichtblick und eine Chance für jede potentielle Käuferin und jeden potentiellen Käufer, einen fairen Deal zu erhalten. 

Statt 15 Wohnungen müssten sich Käufer wegen der grösseren Transparenz nur noch 3 Appartements anschauen. Verkäufern kann Loft sagen, wie lange sich der Verkauf voraussichtlich bei welchem Preis hinziehen wird
nzz.ch